Telefon: 030-4565015

Ernährungstipps

Gloria empfiehlt:

Bei Kopfarbeit verschlingen die 100 Milliarden grauen Zellen mehr als ein Viertel der täglichen Körper- Energie. Bekommt das Gehirn mit dem Essen nicht genug davon, machen Konzentration und Gedächtnis schlapp.

 

1. Tipp: Essen Sie Fisch

Die Meerestiere enthalten die Aminosäure (Eiweißbaustein), Tyrosin woraus der Körper die “Wachhormone” Dopamin und Noradrenalin herstellt. Deshalb: am Besten dreimal pro Woche Lachs, Makrele, Hering, Anchovis oder Sardinen essen.

GLORIA empfiehlt: Achten Sie auf das „Fischzeichen“ in unserem Speiseplan oder probieren Sie einfach mal unsere „kleine Fischplatte“ im Kaltmenü!

 

2. Tipp: Würzen Sie mit Muskat

Das ätherische Öl der Muskatnuss hellt die Stimmung auf und steigert die Konzentration. Deshalb: Täglich 3-5 Tropfen Pflanzenöl langsam auf der Zunge zergehen lassen. Kartoffelpüree mit Muskat würzen. ??

GLORIA empfiehlt: Achten Sie auf Kartoffelbrei als Beilage

 

3. Tipp: Paprika

Anthozyane (Farbstoff) und Vitamin C verbessern die Elastizität der Gehirngefäße (bessere Durchblutung). Ihr Wirkstoff Capsaicin setzt das Glückshormon Endorphin frei. Deshalb: Täglich eine rote Paprika. ?

GLORIA empfiehlt: Achten Sie auf unsere paprikahaltigen Menüs, wie “Ungarisches Gulasch” oder „Paprikaschote“

 

Adresse hier